Dinkelvollkornbrot selber backen
Vorbereitungszeit
10 Min.
Zubereitungszeit
1 Std.
Arbeitszeit
1 Std. 10 Min.
 
Wer noch auf die Schnelle ein leckeres und saftiges Brot backen möchte, ist bei diesem Rezept goldrichtig. Sie warten nicht ewig auf die Hefe, sondern können es direkt nach dem Teigkneten in den Ofen stellen und anmachen. In der Brotbox bleibt das Brot tagelang saftig. Ein Traum.
Portionen: 1 Brot
Zutaten
  • 500 g Dinkelvollkornmehl
  • 150 g Körner, Leinsamen, Sonnenblumenkerne
  • 500 ml Wasser
  • 2 TL Salz
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • 1 Würfel Hefe
Anleitung
  1. Die Zutaten in der oben genannten Reihenfolge mischen und bestenfalls mit der Küchenmaschine zu einem Teig verrühren. Im Vergleich zu anderen Teigsorten wirkt er recht flüssig.
  2. Die Backform einfetten (ältere Formen evtl. mit Backpapier auslegen).
  3. Stell die Form in den kalten Backofen auf mittlere Höhe. Backen Sie das Brot bei 200 Grad Ober-/Unterhitze eine Stunde und fertig ist es. Vorsichtshalber mit einem Stäbchen hinein piksen und prüfen, ob es fertig ist. Wenn nicht, das Brot aus der Backform heraus nehmen und für 5 Minuten weiterbacken, bis das Brot fertig ist